Der The Urban xR1 im Check!

60%   (#22 im Scooter-Ranking )
+ 6 Bilder
+ 2 Bilder
+ Inhaltsverzeichnis
Ratings

Bewertungen des The Urban xR1

60%   i
Preis
69%
Gewicht
56%
Reichweite
39%
Verarbeitung / Ausstattung
75%


Zusammenfassung

Im Check: The Urban xR1

Kurz zusammengefasst:

Der E-Scooter The Urban xR1 zeichnet sich in der Baureihe neben dem xC1, dem xT1 und dem xH1 besonders durch seine hohe Traglast von 120 kg und durch seine Luftreifen aus. Im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder (der xC1), wurden bei diesem E-Scooter Scheibenbremsen am Vorder- und Hinterrad verbaut.

Der Preis des xR1 ist mit knapp 700 Euro recht hoch, die Verarbeitung macht einen sehr soliden Eindruck und mit 16 kg ist der Scooter kein Fliegengewicht. Insgesamt ist der xR1 ein guter E-Scooter der Mittelklasse, der in Sachen Reichweite (25 km) noch ausbaufähig ist.


Das hat uns gefallen:
  • hohe Traglast (120kg)
  • saubere Verarbeitung und integrierte Lichter
  • Sicherheit durch PIN-Abfrage

Das hat uns nicht gefallen:
  • Reichweite k√∂nnte h√∂her sein

The Urban xR1

Preis 579 ‚ā¨
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 25 km
Gewicht 16 kg
Traglast 120 kg
Reifengröße 8.5 Zoll
Zum Produkt

Daten

Technische Daten des The Urban xR1

Modellname The Urban xR1
Preis 579‚ā¨
Zulassung Ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 25 km i
Reifen 8.5 Zoll Luftreifen
Eigengewicht 16 kg
Traglast 120 kg
Bremsen
  • Vorne: Scheibenbremse
  • Hinten: Scheibenbremse
Wasserschutz Ja
Maße
  • H√∂he: 120 cm
  • L√§nge: 107 cm
  • Breite: 46.5 cm
Motor Maximal 300 Watt
Ladedauer 4 h
Austattung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller Walberg Urban Electrics
Bericht

Der The Urban xR1 im Detail

Motor und Reichweite

  • 300 Watt Motor (500 Watt Spitzenleistung)
  • 25 km Reichweite
  • 7.8 Ah Akku
  • 4 Stunden Ladedauer
Zusammenfassung:

Der starke Motor des Urban xR1 bringt es auf bis zu 500 Watt Spitzenleistung und bereit somit jede Menge Fahrspa√ü. Der Akku schafft zwar ‚Äúnur‚ÄĚ 25 km Reichweite, ist daf√ľr schon nach 4 Stunden wieder aufgeladen.

Fahrkomfort (Reifen und Bremsen)

  • 8.5 Zoll Luftreifen
  • keine extra Federung verbaut
  • Scheibenbremse vorne, Scheibenbremse hinten
Zusammenfassung:

Die Luftreifen sorgen f√ľr eine angenehme Federung und ein entspanntes Fahrgef√ľhl selbst auf unebenen Untergr√ľnden. Eine zus√§tzliche Federung wurde nicht verbaut, w√ľrde den Fahrkomfort nochmals erh√∂hen. Der Hersteller setzt auf Scheibenbremsen (vorne und hinten), eine Motorbremse mit Rekuperation fehlt leider.

Verarbeitung / Design / Ausstattung:

  • integrierte Lichter
  • aufger√§umtes, elegantes Design
  • zwei Fahrmodi
  • keine App-Verkn√ľpfung
  • PIN-Code Abfrage (Wegfahrsperre)
  • spritzwassergesch√ľtzt
  • 120kg Traglast
Zusammenfassung:

Die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck und der E-Scooter ist mit einer maximalen Belastbarkeit von 120 kg auch f√ľr schwere Personen problemlos geeignet. Sein elegantes Design, die zwei Fahrmodi (10 km/h und 20 km/h) sowie die im Rahmen integrierten Lichter k√∂nnen uns √ľberzeugen. Ein tolles Feature des Urban xR1 ist die PIN-Code Abfrage, wodurch der E-Scooter vor Diebstahl gesch√ľtzt wird.

Alltagstauglichkeit

  • 16kg
  • zusammenklappbar
  • kurze Ladedauer
Zusammenfassung:

Mit 16 kg siedelt sich der xR1 in puncto Eigengewicht im Mittelfeld an. Der Scooter ist schnell zusammengeklappt und der Akku innerhalb weniger Stunden voll aufgeladen, was sich positiv auf die Alltagstauglichkeit auswirkt.

Nachhaltigkeit

  • zahlreiche Ersatzteile verf√ľgbar
Zusammenfassung:

Der Hersteller (Walberg Urban Electrics) hat einen Sitz in Hamburg und legt gro√üen Wert auf nachhaltige Mobilit√§t. Es gibt viele Ersatzteile f√ľr den xR1 sowie 2 Jahre Gew√§hrleistung.


Alternativen

Weitere E-Scooter


Meinungen

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort daf√ľr!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!