Der Egret Pro im Test

­čĺ░ Preisvergleich: Egret Pro

Der Egret Pro ist ab 1199.00 ÔéČ erh├Ąltlich.

­čôúErfahrung: Egret Pro

Du konntest bereits Erfahrungen mit dem Egret Pro sammeln und w├╝rdest gerne diese teilen? Dann schick uns deine Bewertung inklusive Erfahrungsbericht!

­čôä Testbericht: Egret Pro

  • Hervorragende Qualit├Ąt und Verarbeitung
  • Kraftvoller Motor
  • Sehr guter Fahrkomfort
  • Hoher Preis
  • Hohes Gewicht

In unserem Test konnte der Egret Pro E-Scooter besonders durch seine hochwertige Verarbeitung, seinen kr├Ąftigen Motor und durch eine Vielzahl an Ausstattungsmerkmalen wie h├Âhenverstellbarer Lenker, Bremslicht, Hupe, gro├čes Display, App-Verkn├╝pfung und Scheibenbremsen ├╝berzeugen. Wer einen erstklassig verarbeiteten E-Scooter mit hoher Reichweite (bis zu 80 km) sucht und bereit ist einen Preis von 1199ÔéČ zu zahlen, hat mit dem Egret Pro den richtigen Scooter f├╝r sich gefunden.

Motor und Reichweite

  • 950 Watt Maximalleistung, 500 Watt Nennleistung
  • 21 km/h H├Âchstgeschwindigkeit (mit Stra├čenzulassung)
  • 48 V 17,5 Ah Lithium-Ionen-Akku mit 840 Wh
  • bis zu 80 km Reichweite
  • 5,5 Stunden Ladedauer
Testbericht:

In unserem Test ist uns besonders der kr├Ąftige Motor positiv aufgefallen. Mit 950 Watt Maximalleistung und 500 Watt Nennleistung ist der Egret Pro in keinerlei Hinsicht untermotorisiert. An der Ampel l├Ąsst der Egret im Sport-Modus durch seine schiere Kraft so ziemlich alle anderen E-Scooter alt aussehen. Ist der Daumengashebel erst einmal bet├Ątigt, kennt der Egret keinen Halt mehr und beschleunigt z├╝gig und gleichm├Ą├čig auf 21 km/h (GPS-Messung).

S├Ąmtliche Steigungen konnte der Egret Pro in unserem Test spielerisch meistern. Selbst steile H├Ąnge wurden mit konstanten 21 km/h erklommen.

Durch seinen 48 V 17,5 Ah Lithium-Ionen-Akku sollen laut Hersteller Reichweiten von bis zu 80km erreicht werden. Im Praxistest konnten wir im Sport-Modus und bei Temperaturen unter 5 Grad eine Strecke von 40 km zur├╝cklegen. Wer die angegebenen 80 km erreichen m├Âchte, sollte den E-Scooter bei sommerlichen Temperaturen und im Eco-Modus (langsameres Beschleunigen) bewegen.

Der E-Scooter ist nach einer Ladezeit von nur 5,5 Stunden wieder einsatzbereit.

Fahrkomfort (Reifen und Bremsen)

  • 10 Zoll Luftbereifung
  • keine extra Federung an den Achsen verbaut
  • 120 mm hydraulische Scheibenbremsen hinten und vorne
  • h├Âhenverstelbarer Lenker
Testbericht:

In Sachen Fahrkomfort konnte der Egret Pro im Test voll ├╝berzeugen. Obwohl der E-Scooter ohne extra Federung ausgeliefert wird, schaffen es die verbauten 10 Zoll Luftreifen Unebenheiten im Untergrund problemlos abzufedern. Wackelger├Ąusche bei holpriger Fahrt konnten wir nicht wahrnehmen, was f├╝r eine sehr hochwertige Verarbeitung spricht.

Kleiner Nachteil von Luftreifen: Im Gegensatz zu Vollgummireifen ist diese Reifenart potenziell anf├Ąlliger f├╝r Reifenpannen. Wer jedoch gro├čen Wert auf hohen Fahrkomfort legt, sollte sich generell einen E-Scooter mit Luftbereifung aussuchen.

F├╝r maximale Verz├Âgerung sorgen 120 mm hydraulische Scheibenbremsen. Eine bessere Bremsleistung kann man sich nicht w├╝nschen.

Die M├Âglichkeit, den Lenker in seiner H├Âhe zu verstellen, hat uns besonders gut gefallen. So kann sich jeder Fahrer seine perfekte Fahrposition einstellen.

Verarbeitung / Design / Ausstattung:

  • hochwertige Verarbeitung
  • elegantes und aufger├Ąumtes Design
  • integriertes LED-Frontlicht mit 40 Lux
  • 120 kg maximale Belastbarkeit
  • spritzwassergesch├╝tzt (IPX5)
  • App-Verkn├╝pfung
  • elektronische Wegfahrsperre
  • Hupe, Bremslicht, Kennzeichenhalterung
Testbericht:

Der Egret Pro konnte besonders durch seine hochwertige Verarbeitung und seine Vielzahl an Ausstattungsmerkmalen ├╝berzeugen: Bei Nacht sorgt ein 40 Lux starkes LED-Frontlicht f├╝r gen├╝gend Sicht. Das gro├če und einfach abzulesende Display versorgt den Fahrer mit hilfreichen Informationen. Akkustand, Tageskilometer, Gesamtkilometer und auch die Geschwindigkeit sind immer im Blick.

Besonders die M├Âglichkeit, Tageskilometer und Gesamtkilometer auf dem Display ablesen zu k├Ânnen, hat uns ├╝berzeugt. Diese Informationen sind bei anderen E-Scooter-Modellen oftmals nur ├╝ber die App zu erreichen. Wem jedoch eine App-Verkn├╝pfung wichtig ist, wird auch hier nicht entt├Ąuscht. Eine moderne und aufger├Ąumte App steht jedem Fahrer zur Verf├╝gung.

Wer sich oft im Stadtverkehr bewegt, kann sich mithilfe der verbauten Hupe Geh├Âr verschaffen. Lediglich das Sounddesign k├Ânnte hier verbessert werden.

Auch Design-Liebhaber kommen nicht zu kurz: Der Egret Pro kommt mit einigen Designelementen. So ist der Schriftzug "Egret" liebevoll in vielen Bauteilen des Scooters integriert und lassen das Designerherz h├Âherschlagen.

Alltagstauglichkeit

  • 22,5 kg Eigengewicht
  • einfacher Klappmechanismus
  • integrierte Schlosshalterung
  • Wegfahrsperre durch Pin Abfrage
  • Antrieb an der Hinterachse
Testbericht:

Durch den kr├Ąftige Motor sowie durch den gro├čen Akku bringt der Egret Pro stolze 22.5 kg auf die Waage. Da der Akku zus├Ątzlich fest verbaut ist, ist der E-Scooter nicht daf├╝r ausgelegt, jeden Tag in den 5. Stock getragen zu werden oder f├╝r eine t├Ągliche Mitnahme in den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln.

Punkte sammeln kann der Egret Pro durch seine integrierte Schlosshalterung und die Wegfahrsperre. Diese beiden Ausstattungsmerkmale sorgen f├╝r die notwendige Sicherheit im Alltag.

Obwohl der E-Scooter ein hohes Gewicht sowie breite Abmessungen hat, mangelt es ihm jedoch nicht an Fahrdynamik. Schnelle und dynamische Fahrman├Âver sind dank Antrieb an der Hinterachse jederzeit m├Âglich und haben uns viel Freude im Test bereitet.

Nachhaltigkeit

  • Ersatzteile verf├╝gbar
  • 2 Jahre Gew├Ąhrleistung
  • 2 Jahre Garantie auf den Akku
Testbericht:

Die Firma Walberg legt gro├čen Wert auf die Langlebigkeit Ihrer E-Scooter Flotte. F├╝r jedes Modell gibt es eine gro├če Anzahl an Ersatzteilen. So sind noch immer Bauteile f├╝r die ersten E-Scooter Modelle aus dem Jahre 2012 verf├╝gbar.

}

­čôŐ Technische Daten: Egret Pro

Modellname Egret Pro
Preis 1199.00ÔéČ
Reichweite 80.0 km
Geschwindigkeit 21 km/h
Gewicht 22.5 kg
Reifen
  • Gr├Â├če: 10 Zoll
  • Art: Luftbereifung (Schlauch)
Motor
  • Nennleistung: 500 Watt
  • Maximalleistung: 950 Watt
Antrieb Hinterrad
Akku 48 V / 840 Wh / 17.5 Ah
Bremsen
  • Vorne: Scheibenbremse
  • Hinten: elektronische Bremse
Ma├če
  • H├Âhe: 131 cm
  • L├Ąnge: 117 cm
  • Breite: 62 cm
H├Âhenverstellbarer Lenker
Herausnehmbarer Akku
Federung
Blinker
Traglast 120 kg
Zulassung Ja
Wasserschutz 5
Rekuperation Nein
Steigung 20 %
Ladedauer 5.5 h
Austattung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller Walberg Urban Electrics

­čŤ┤ ├ähnliche E-Scooter

Nicht ganz sicher, ob der Egret Pro der richtige E-Scooter f├╝r dich ist? Vergleiche ihn mit anderen ├Ąhnlichen E-Scootern.

Diskussion: Fragen / Anmerkung

Sei der Erste, der kommentiert!

­čĺČ

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.

Teile deine Gedanken und starte die Konversation!

Weitere E-Scooter