Die besten E-Scooter 2024 im Test & Vergleich

Wir haben 29 E-Scooter mit Stra├čenzulassung getestet und miteinander verglichen. Diese 3 E-Scooter sind in unserem Test besonders positiv aufgefallen:

Der Streetbooster One ├╝berzeugt im Test durch sehr leichte 13kg und kompakte Ma├če. Der Streetbooster Two sticht durch seinen herausnehmbaren Akku aus der Masse. Zu guter Letzt wird der ePF-2 XT 600 durch seine hohe Reichweite von 80km und verbauter Federung in unserem Test zum komfortablen Reichweitenj├Ąger.

Es gibt jedoch viele weitere erstklassige E-Scooter, die du problemlos in unserem Vergleich miteinander vergleichen kannst!

Die besten E-Scooter im Vergleich

Beliebte Filter


Vergleich
1-4 von 18 Produkten
Abbildung
Abbildung
SB-Tipp
Preistipp
SB-Tipp
Modell
Kategorie
Kategorie
Angebot
Angebot
Preis
Preis
749.00 ÔéČ
499.00 ÔéČ
869.00 ÔéČ
479.00 ÔéČ
549.00 ÔéČ
549.00 ÔéČ
789.99 ÔéČ
999.00 ÔéČ
569.00 ÔéČ
579.00 ÔéČ
1399.00 ÔéČ
879.00 ÔéČ
349.99 ÔéČ
749.00 ÔéČ
999.00 ÔéČ
489.99 ÔéČ
1199.00 ÔéČ
699.00 ÔéČ
Gewicht
Gewicht
20.0 kg
13.5 kg
20.4 kg
14.0 kg
14.2 kg
16.4 kg
19.5 kg
20.5 kg
17.1 kg
16.6 kg
21.0 kg
19.9 kg
16.0 kg
18.5 kg
21.0 kg
16.4 kg
22.5 kg
18.3 kg
Reichweite
Reichweite
33.0 km
26.0 km
72.0 km
30.0 km
45.0 km
45.0 km
65.0 km
100.0 km
40.0 km
40.0 km
60.0 km
72.0 km
20.0 km
58.0 km
100.0 km
30.0 km
80.0 km
58.0 km
Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
22 km/h
22 km/h
21 km/h
20 km/h
20 km/h
20 km/h
20 km/h
21 km/h
20 km/h
22 km/h
21 km/h
21 km/h
20 km/h
21 km/h
21 km/h
20 km/h
21 km/h
21 km/h
Belastbarkeit
Belastbarkeit
120 kg
120 kg
120 kg
120 kg
100 kg
100 kg
100 kg
120 kg
120 kg
120 kg
120 kg
120 kg
100 kg
120 kg
120 kg
120 kg
120 kg
120 kg
Stra├čenzulassung
Stra├čenzulassung
Rekuperation
Rekuperation
H├Âhenverstellbar
H├Âhenverstellbar
Blinker
Blinker
Federung
Federung
Antrieb
Antrieb
Vorderrad
Vorderrad
Hinterrad
Vorderrad
Vorderrad
Vorderrad
Hinterrad
Hinterrad
Vorderrad
Vorderrad
Hinterrad
Hinterrad
Vorderrad
Hinterrad
Hinterrad
Vorderrad
Hinterrad
Hinterrad
Motor
Nennleistung
Nennleistung
450 Watt
350 Watt
500 Watt
500 Watt
300 Watt
300 Watt
350 Watt
500 Watt
350 Watt
440 Watt
500 Watt
500 Watt
250 Watt
500 Watt
500 Watt
300 Watt
500 Watt
500 Watt
Maximalleistung
Maximalleistung
700 Watt
650 Watt
1200 Watt
Watt
600 Watt
Watt
700 Watt
1200 Watt
Watt
Watt
900 Watt
1200 Watt
Watt
1200 Watt
1200 Watt
Watt
950 Watt
1200 Watt
Dimensionen
H├Âhe
H├Âhe
117 cm
114 cm
122.9 cm
124 cm
118 cm
116 cm
120 cm
122.9 cm
116 cm
118 cm
118 cm
122.9 cm
116 cm
122.9 cm
122.9 cm
116 cm
131 cm
122.9 cm
L├Ąnge
L├Ąnge
114 cm
103 cm
115.9 cm
110 cm
113 cm
117 cm
117 cm
115.9 cm
114.3 cm
120 cm
128 cm
115.9 cm
114.3 cm
115.9 cm
115.9 cm
114.3 cm
117 cm
115.9 cm
Breite
Breite
45 cm
43 cm
53.7 cm
48 cm
43 cm
42 cm
47.2 cm
53.7 cm
48 cm
42 cm
62 cm
53.7 cm
48 cm
53.7 cm
53.7 cm
48 cm
62 cm
53.7 cm
Bremse
Vorderbremse
Vorderbremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
Scheibenbremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
Scheibenbremse
Trommelbremse
Hinterbremse
Hinterbremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
Trommelbremse
elektronische Bremse
elektronische Bremse
Trommelbremse
Reifen
Reifengr├Â├če
Reifengr├Â├če
10 Zoll
8.5 Zoll
10 Zoll
9.5 Zoll
8.5 Zoll
9 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
12.5 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
10 Zoll
Reifenart
Reifenart
Luftbereifung (schlauchlos)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (Schlauch)
Gummi mit Schaumstofff├╝llung
Luftbereifung (schlauchlos)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (schlauchlos)
Luftkammerbereifung (schlauchlos)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (schlauchlos)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (schlauchlos)
Luftbereifung (Schlauch)
Luftbereifung (Schlauch)
Batterie
Ah
Ah
9.4 Ah
7.5 Ah
12.5 Ah
7.8 Ah
12.8 Ah
10.2 Ah
15.3 Ah
17.4 Ah
10.2 Ah
11.6 Ah
14 Ah
12.5 Ah
5.1 Ah
10 Ah
17.4 Ah
7.7 Ah
17.5 Ah
10 Ah
Wh
Wh
350 Wh
270 Wh
600 Wh
280 Wh
474 Wh
368 Wh
551 Wh
835 Wh
367 Wh
418 Wh
672 Wh
600 Wh
184 Wh
480 Wh
835 Wh
275 Wh
840 Wh
480 Wh
Volt
Volt
37 V
36 V
48 V
36 V
37 V
36 V
36 V
48 V
36 V
36 V
48 V
48 V
36 V
48 V
48 V
36 V
48 V
48 V
Ladezeit
Ladezeit
5 h
3.5 h
6 h
4.5 h
8 h
7.5 h
6 h
9 h
6.5 h
6 h
4.5 h
6 h
3.5 h
5 h
9 h
5 h
5.5 h
5 h
herausnehmbar
herausnehmbar
Ausstattung
Items
Items
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • herausnehmbarer Akku
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • App-Verkn├╝pfung
  • 3 Fahrmodi
  • Energier├╝ckgewinnung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • App-Verkn├╝pfung
  • 3 Fahrmodi
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • App-Verkn├╝pfung
  • 3 Fahrmodi
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energier├╝ckgewinnung
  • App-Verkn├╝pfung

Die besten E-Scooter im Test

Streetbooster One

In unserem Test konnte der Streetbooster One voll ├╝berzeugen.

Der E-Scooter schafft sagenhafte 22 km/h Spitzengeschwindigkeit, besticht mit einem spritzigen und kraftvollen Antrieb und ist durch sein leichtes Eigengewicht sowie durch seine kompakten Ma├če ein wahrer Alltagsheld. Nat├╝rlich mit Stra├čenzulassung.

Klare Kaufempfehlung von unserer Seite aus.

Streetbooster Two

Der E-Scooter aus dem Hause Streetbooster ├╝berzeugte uns im Test durch seinen praktischen herausnehmbaren Akku (kompensiert das hohe Eigengewicht von 20 kg), durch sein elegantes Design sowie die gewohnt hochwertige Verarbeitung.

Auch der starke 700 Watt Motor h├Ąlt was er verspricht und beschleunigt den Streetbooster Two auf 22 km/h H├Âchstgeschwindigkeit (nat├╝rlich mit Stra├čenzulassung).

Besonders durch seinen herausnehmbaren Akku verschafft sich der E-Scooter ein Alleinstellungsmerkmal.

ePowerFun ePF-2

Der ePowerFun ePF-2, Nachfolger des ePowerFun ePF-1 und ePF-1 Pro, ist in mehreren Modellvarianten zu erhalten.

Wir konnten die Modelle einem ausf├╝hrlichen Test unterziehen und sprechen hier eine klare Kaufempfehlung aus! Besonders der kraftvolle Motor, die hohe Reichweite sowie die super Verarbeitung sprechen f├╝r sich.

Tipp: Jedes Modell kann bei Bedarf mit einer Federgabel nachger├╝stet werden.

Damit du einen besseren ├ťberblick ├╝ber die unterschiedlichen Ausattungsmerkmale der ePF-2 Modell bekommst, empfehlen wir dir die E-Scooter miteinander zu vergleichen.

Egret X

Mit extragro├čen 12.5 Zoll schlauchlosen Luftreifen, hoher Verarbeitungsqualit├Ąt, integrierter Schlosshalterung, und einem gut ablesbaren Display bietet der Egret X einen hohen Fahrkomfort.

Sein kraftvoller Motor erreicht bis zu 900 Watt Spitzenleistung, und die realistisch getestete Reichweite betr├Ągt ├╝ber 50 km im Sportmodus. Wir waren im Test begeistert und sprechen ein klare Kaufempfehlung aus!

Egret Pro

Der Egret Pro E-Scooter beeindruckte in unserem Test durch herausragende Verarbeitung, einen leistungsstarken Motor und zahlreiche Ausstattungsmerkmale wie Bremslicht, Hupe, gro├čes Display, App-Verkn├╝pfung und Scheibenbremsen.

Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist der h├Âhenverstellbare Lenker.

F├╝r diejenigen, die einen erstklassig verarbeiteten E-Scooter mit Stra├čenzlassung mit hoher Reichweite (bis zu 80 km) suchen und sich nicht von einem etwas h├Âheren Preis abschrecken lassen, wird mit diesem E-Scooter lange Freude haben.

ePowerFun ePF-1 Pro

Der ePowerFun ePF-1 Pro, Nachfolger des ePF-1, kann unter anderem durch seine 10 Zoll Eco-Luftkammerreifen sowie satte 40 km Reichweite gl├Ąnzen.

Auch die hochwertige Verarbeitung und das sportliche Fahrgef├╝hl haben uns im Test begeistert.

Der ePF-1 Pro vereint eine hohe Reichweite mit einem geringen Eigengewicht. Auch hier eine klare Kaufempfehlung!

ePowerFun ePF-1

Der stra├čenzugelassene E-Scooter ePowerFun ePF-1 ├╝berzeugt mit solider Reichweite, einer maximalen Geschwindigkeit von 22 km/h und einem angenehm spritzigen Fahrgef├╝hl.

Mit hoher Belastbarkeit (bis 120 kg), geringem Eigengewicht und einer App-Verkn├╝pfung ist er ein interessantes Mittelklassemodell.

Segway Ninebot Max G30D

Seine hohe Reichweite von bis 65 km, sowie die hervorragende Verarbeitung zeichnen den Segway Ninebot Max G30D aus.

Wer einen zuverl├Ąssigen E-Scooter f├╝r lange Strecken sucht, ist mit dem G30D auf der sicheren Seite.

Im ausf├╝hrlichen Test konnte der E-Scooter uns voll und ganz ├╝berzeugen.

So testen wir E-Scooter

Wir konnten bereits ├╝ber 20 E-Scooter testen. T├Ąglich werden es mehr.

Mit unseren Testberichten wollen wir eine klare Kaufempfehlung erteilen und gleichzeitig herausarbeiten f├╝r welches Anfordeungsprofil der E-Scooter geeignet ist.

Unsere klaren Empfehlungen basieren auf einer detaillierten Analyse verschiedener Testkriterien, die wir in ausgiebigen Testfahrten ├╝berpr├╝fen:

  • Preis: Wo liegt der E-Scooter preislich im vergleich zu anderen? Ist dieser gerechtfertig?
  • Motor und Akku: Wie hoch ist die tats├Ąchliche Reichweite?
  • Fahrkomfort: Wie gut sind Reifen, Federung und Bremse?
  • Verarbeitung und Ausstattung: Sind die Vorraussetzungen f├╝r Langlebigkeit gegeben?
  • Alltagstauglichkeit: Wie portabel ist der E-Scooter? Hat der E-Scooter eine Stra├čenzulassung? Gewicht? Ma├če?
  • Nachhaltigkeit: Sind Ersatzteile verf├╝gbar?

Unsere ausf├╝hrlichen Testberichte sind das Ergebnis dieser umfassenden Pr├╝fungen. Damit m├Âchten wir nicht nur eine Orientierungshilfe beim Kauf bieten, sondern auch sicherstellen, dass jeder E-Scooter-Fahrer das Modell findet, das perfekt zu seinen individuellen Bed├╝rfnissen passt

Wichtige Fragen kurz beantwortet

Welcher E-Scooter ist der beste?

Suchst du einen kompakte, leichen E-Scooter? Dann empfehlen wir den Streetbooster One.

Wenn es jedoch etwas mehr Reichweite sein soll, k├Ânnen wir den ePowerFun ePF-2 XT 600 empfehlen.

Du willst deinen E-Scooter nicht in die Wohnung hochtragen? Dann k├Ânnte der Streetbooster Two etwas f├╝r dich sein, da dieser einen herausnehmbaren Akku hat.

Alle E-Scooter haben selbstverst├Ąndlich eine Stra├čenzulassung.

Worauf muss ich beim Kauf eines E-Scooters achten?

Das kann nicht pauschal beantwortet werden, da dies von deinem pers├Ânlichen Anforderungsprofil abh├Ąngt.

Solltest du beispielsweise deinen E-Scooter im ├Âffentlichen Nahverkehr mitnehmen wollen, sind ein leichtes Gewicht und kompakte Ma├če empfehlenswert.

Ist deine t├Ągliche Strecke sehr uneben oder mit Schotter bedeckt, empfehlen wir gro├če und pannensichere Reifen.

D├╝rfen E-Scooter im ├Âffentlichen Stra├čenverkehr genutzt werden? E-Scooter mit Stra├čenzulassung d├╝rfen im ├Âffentlichen Stra├čenverkehr genutzt werden. Alle bei Scooter-Bible getesteten und gelisteten E-Scooter sind gem├Ą├č der StVZO (Stra├čenverkehrs-Zulassungs-Ordnung) in Deutschland erlaubt und d├╝rfen somit auf ├Âffentlichen Stra├čen gefahren werden.
Gibt es eine Helmpflicht

Nein, es gibt keine Helmpflicht. Es wird jedoch empfohlen, einen Kopfschutz zu tragen.

Brauche ich eine Versicherung?

Ja, es ist erforderlich, eine Versicherung abzuschlie├čen. Nach Abschluss erhalten Sie eine kleine Plakette, die du an der daf├╝r vorgesehenen Stelle anbringen musst.

Die Kosten f├╝r die Versicherung belaufen sich auf etwa 20ÔéČ pro Jahr.