Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 im Check!

Scooter im Check

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 ist ein beliebter E-Scooter mit Straßenzulassung, der durch hohe Reichweite, elegantes Design und seinen günstigen Preis punktet.

Welche Stärken und Besonderheiten der Mi Pro 2 bietet und wo seine Schwächen liegen, erfährst du in diesem Check - los geht’s!

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 belegt mit 85% den Platz 2 in unserem E-Scooter Ranking i

"Solider E-Scooter, jedoch nicht unsere Top-Empfehlung."
0%
Gesamtbewertung

Neugierig geworden?

+ Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 im Überblick

Xiaomi Mi Scooter Pro 2 E-Scooter

Xiaomi Mi Scooter Pro 2

  • Preis: ab 515€
  • km/h: 20km/h
  • km: 45km
  • Gewicht: 14.2 kg
  • Traglast: 100 kg
  • Zoll: 8.5 Zoll
ab 515€
Zum Produkt →
Kurz zusammengefasst:

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 ist der Nachfolgender des beliebten Xiaomi M365, der damals noch ohne Straßenzulassung war. Der Pro 2 ist legal in Deutschland fahrbar und überzeugt durch seinen vergleichsweise niedrigen Preis, die solide Verarbeitung und die hohe Reichweite von bis zu 45 km.

Auch das leichte Gewicht (knapp 14 kg) und die Luftreifen machen diesen E-Scooter interessant. Schwächen hingegen zeigt der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 in Sachen Motor und Antrieb und kann leider nicht durch spritzige Fahrweise und schnelle Beschleunigung überzeugen. Insgesamt ist der Pro 2 ein solider E-Scooter zu fairem Preis, in seiner Klasse jedoch nicht der beste.

Das ist uns positiv aufgefallen
  • Sehr hohe Reichweite (45 km)
  • Faire Preis-Leistung
  • Verknüpfung mit der Xiaomi-App
Das ist uns negativ aufgefallen
  • Motor könnte stärker sein
  • Beschleunigt leicht verzögert
Kapitel 2

Technische Daten des Xiaomi Mi Scooter Pro 2

Modellname Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Preis 515€
Zulassung Ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 45 km i
Reifen 8.5 Zoll Luftreifen
Eigengewicht 14.2 kg
Traglast 100 kg
Bremsen
  • Vorne: Motorbremse
  • Hinten: Scheibenbremse
Wasserschutz Ja
Maße
  • Höhe: 118 cm
  • Länge: 113 cm
  • Breite: 43 cm
Motor Maximal 300 Watt
Ladedauer 8 h
Austattung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Bremse mit Energierückgewinnung
  • App-Verknüpfung
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller Xiaomi
Kapitel 3

Preis

"Der Mi Scooter Pro 2 kostet 519 Euro und gehört damit zu den günstigen E-Scootern."
0%
Kategorie: Preis

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Preis” lesen

+

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 ist bereits ab 519 Euro erhältlich und damit preislich im unteren Mittelfeld. Wer den Scooter noch günstiger haben möchte, kann sich übrigens auch den Xiaomi Mi 1S ansehen. Dieser ist nahezu baugleich mit dem Pro 2, schafft jedoch nur 30 km Reichweite und ist schon ab 389 Euro zu haben.

Kapitel 4

Gewicht

"Angesichts der hohen Reichweite ist das Gewicht von 14,2 kg mehr als akzeptabel."
0%
Kategorie: Gewicht

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Gewicht” lesen

+

Der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 ist in vielerlei Hinsicht vergleichbar mit den meisten Verleih-Scootern. Allerdings ist der Pro 2 leichter, wodurch die Alltagstauglichkeit deutlich steigt. Mit nur 14,2 kg lässt sich der Scooter problemlos zusammenklappen und über kleinere Strecken tragen (zum Beispiel im Treppenhaus).

Da der Scooter einen mächtigen Akku verbaut hat und eine hohe Reichweite packt, empfinden wir das Eigengewicht als sehr gut (Vergleich: Der Ninebot Max G30D schafft 65 km, wiegt aber auch rund 20 kg).

Kapitel 5

Reichweite

"Die Reichweite ist top, der Motor zeigt aber leider Schwächen."
0%
Kategorie: Reichweite

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Reichweite” lesen

+

Akku

Der 474 Wh Lithium-Ionen-Akku (sehr hohe Kapazität für einen E-Scooter) ist das Herzstück des Xiaomi Mi Scooter Pro 2. Durch die hohe Reichweite kann sich der E-Scooter von seiner Konkurrenz abheben. Verschiedene Test- und Fahrberichte zeigen leider kein einheitliches Bild, ob diese Reichweite wirklich eingehalten wird (einige Fahrer kommen wirklich auf die 45 km, andere nicht einmal im Ansatz).

Wie hoch die tatsächliche Reichweite ist, hängt übrigens von verschiedenen Faktoren ab (zum Beispiel Fahrergewicht, Fahrweise und Außentemperatur). Unter Idealbedingungen sind 40 km unserer Meinung nach durchaus realistisch.

Zusätzlich ist ein Energierückgewinnungssystem integriert, wodurch die Effizienz des Mi Scooter Pro 2 nochmals gesteigert wird.

Wer den Akku des Pro 2 dann wieder vollständig aufladen möchte, muss etwas Geduld mitbringen. Rund 8 Stunden dauert es, bis der Akku wieder vollständig geladen ist (das ist recht lang, jedoch verständlich bei der hohen Akkukapazität).

Motor

Der 300 Watt Motor des Xiaomi Mi Pro 2 beschleunigt den E-Scooter auf eine maximale Geschwindigkeit von 20 km/h (gemäß der gesetzlichen Vorgaben).

Hier zeigt der Scooter leider einige Schwächen, die leider schwer ins Gewicht fallen. Was sich aus Test- und Erfahrungsberichten zusammengefasst über den Motor sagen lässt:

  • Die Beschleunigung ist etwas mau, nicht ansatzweise so spritzig wie beispielsweise der Streetbooster One
  • Der Gashebel reagiert mit rund einer Sekunde Verzögerung, was auf Dauer nervig ist
  • Das “Surren” des Motors wird teilweise als etwas zu laut wahrgenommen

Hier könnte der Hersteller Xiaomi also noch nachbessern.

Zusätzlich sei gesagt, dass der Xiaomi Mi Pro 2 drei verschiedene Fahrmodi hat:

  • Fußgänger-Modus (ca. 5 km/h)
  • Normal (ca. 15 km/h)
  • Sport (ca. 20 km/h)

Erfahrungsberichte zeigen, dass der Normal-Modus eher unnötig ist, da 15 km/h im Normalbetrieb doch recht langsam sind.

Der Hersteller wirbt damit, dass der Pro 2 selbst Steigungen von 20% schafft. Das scheint jedoch etwas zu übertrieben, schon bei kleineren Steigungen (ca. 10%) drosselt sich die maximale Geschwindigkeit spürbar.

Insgesamt reicht der Motor zwar für den Alltag und wir dürfen den günstigen Anschaffungspreis nicht vergessen. Wer jedoch hohe Ansprüche hat, ist mit alternativen E-Scootern besser bedient (zum beispiel der Streetbooster oder der ePowerFun)

Kapitel 6

Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

"Innovatives Bremssystem, neuartige Reifen und jede Menge Features."
0%
Kategorie: Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten” lesen

+

Verarbeitung & Design

Insgesamt macht die Verarbeitung des Xiaomi Mi Scooter Pro 2 einen guten Eindruck. Die im Lenker integrierten Lichter sowie der elegante Bordcomputer fallen uns positiv ins Auge. Auch die Belastbarkeit von 100kg zeigt, dass die Verarbeitung solide ist.

Was uns stört sind die vielen Kabel am Lenker. Diese hätte man etwas besser verstecken können. Mit den Klappmechanismus lässt sich der Scooter schnell und einfach zusammenklappen. Die Lenkergriffe machen einen eher einfachen und keinen ergonomischen Eindruck.

Das Design empfinden wir als schick. Das matte schwarz und die roten Akzente sind ansprechend und schlicht. Insgesamt macht der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 in Sachen Verarbeitung und Design also einen recht positiven Eindruck.

Reifen und Bremsen

Der Pro 2 wurde mit 8,5 Zoll Luftreifen ausgestattet. Die Luftreifen lassen den E-Scooter angenehm federn und sind unserer Meinung nach (trotz der erhöhten Anfälligkeit für Reifenpannen) stets die beste Wahl für einen alltagstauglichen E-Scooter.

Noch besser wäre es, wenn die Reifengröße bei 10 Zoll läge. Je größer die Reifen, desto besser steckt der Scooter Unebenheiten auf der Fahrbahn weg.

Trotz Luftreifen hätten wir uns eine zusätzliche Federung gewünscht, diese hätte das Fahrgefühl noch angenehmer gemacht.

Das Bremssystem des Xiaomi Mi Scooter Pro 2 kann überzeugen. Wir haben eine elektronische Bremse vorne (Rekuperationsbremse) sowie einen mechanische Scheibenbremse hinten.

Da die Vorderbremse auch mit einer minimalen Verzögerung reagieren kann, empfehlen wir stets beide Bremsen gleichzeitig zu nutzen, um sicher und schnell zum Stehen zu kommen.

Zubehör und Besonderheiten

Der Xiaomi Scooter überzeugt in erster Linie mit seinem mächtigen Akku und der folglich hohen Reichweite. Weitere Features und Besonderheiten des Pro 2 sind:

  • Verknüpfung mit der Xiaomi-App (dadurch können interessante Fahrdaten abgerufen werden - negativ ist jedoch, dass der Scooter zwangsweise an die App gekoppelt ist und ein Fahren ohne App folglich nicht möglich ist)
  • Bordcomputer (LED-Display zeigt Geschwindigkeit, Fahrmodus, Reichweite und mehr)
  • Sehr helles 1,1-Watt-Frontlicht (verleiht zusätzliche Sicherheit bei Dunkelheit)
  • Kinetisches System zur Rückgewinnung von Energie (KERS)
Kapitel 7

Gesamtbewertung des Xiaomi Mi Scooter Pro 2

"Solider E-Scooter, jedoch nicht unsere Top-Empfehlung."
0%
Gesamtbewertung

Die ausführliche Gesamtbewertung lesen

+

Insgesamt ist der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 ein solider E-Scooter mit fairer Preis-Leistung und einer hohen Reichweite. Wer also längere Strecken fährt und eine günstigere (und leichtere) Alternative zum G30D sucht, könnte in diesem E-Scooter Gefallen finden.

Die kleineren Schwächen (leichte Mängel in der Verarbeitung, Motor kann nicht gänzlich überzeugen) stören uns jedoch, weshalb wir uns hier eine Nachbesserung des Herstellers wünschen würden.

Wer bereit ist noch ein wenig mehr für seinen E-Scooter zu zahlen, sollte sich unbedingt den Streetbooster One ansehen, der in unserem Test auf ganzer Linie überzeugen konnte.

Kapitel 8

Weitere Scooter

🚀 Wir haben noch mehr Scooter unter die Lupe genommen! Weitere Inspiration ist nur einen Klick entfernt :)

Falls du noch nicht ganz sicher bist, ob der Xiaomi Mi Scooter Pro 2 der richtige E-Scooter für dich ist, haben wir unsere Top 3 Alternativen aufgelistet:

Kapitel 9

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort dafür!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!