Der Segway Ninebot F40D im Check!

78%   (#6 im Scooter-Ranking )
+ 6 Bilder
+ 2 Bilder
+ Inhaltsverzeichnis
Ratings

Bewertungen des Segway Ninebot F40D

78%   i
Preis
67%
Gewicht
50%
Reichweite
100%
Verarbeitung / Ausstattung
95%


Zusammenfassung

Im Check: Segway Ninebot F40D

Kurz zusammengefasst:

Der Segway Ninebot F40D, der reichweitenstĂ€rkste E-Scooter aus der neuen Segway Ninebot F-Reihe, ĂŒberzeugt durch Preis-Leistung, gute Verarbeitung und seinen sportlichen Look.

Die Zahl 40 steht fĂŒr die maximale Reichweite von bis zu 40 km pro Akkuladung.

Der Scooter hat zudem 10 Zoll Luftreifen und dadurch einen hohen Fahrkomfort sowie einen starken 350 Watt Motor.

Mit knapp ĂŒber 17 kg ist der F40D nicht der leichteste Scooter, doch trotzdem eine hervorragende Wahl fĂŒr E-Scooter Fans, die einen hochwertigen und langlebigen Scooter zu einem fairen Preis suchen. Wir können den Ninebot F40D uneingeschrĂ€nkt empfehlen.


Das hat uns gefallen:
  • 10 Zoll Luftreifen mit Gelschicht im Inneren fĂŒr weniger Wartung
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Hohe Reichweite von bis zu 40 km

Das hat uns nicht gefallen:
  • keine Negativ-Punkte bislang

Segway Ninebot F40D

Preis 599 €
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 40 km
Gewicht 17.1 kg
Traglast 120 kg
ReifengrĂ¶ĂŸe 10 Zoll
Zum Produkt

Daten

Technische Daten des Segway Ninebot F40D

Modellname Segway Ninebot F40D
Preis 599€
Zulassung Ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 40 km i
Reifen 10 Zoll Luftbereifung
Eigengewicht 17.1 kg
Traglast 120 kg
Bremsen
  • Vorne: elektronische Bremse
  • Hinten: Scheibenbremse
Wasserschutz Ja
Maße
  • Höhe: 116 cm
  • LĂ€nge: 114.3 cm
  • Breite: 48 cm
Motor Maximal 350 Watt
Ladedauer 6.5 h
Austattung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • EnergierĂŒckgewinnung
  • App-VerknĂŒpfung
  • 3 Fahrmodi
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller Segway Ninebot
Bericht

Der Segway Ninebot F40D im Detail

Motor und Reichweite

  • 350 Watt Motor
  • 20 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • bis zu 40 km Reichweite
  • 267 Wh Akku
  • 6,5 Stunden Ladedauer
Zusammenfassung:

Der Segway Ninebot F40D wurde mit einem 350 Watt Motor ausgestattet und schafft gemĂ€ĂŸ Straßenzulassung bis zu 20 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Der Motor packt Steigungen bis 20% Neigung und ist damit besonders leistungsstark.

Der Akku kommt auf bis zu 40 km Reichweite (abhĂ€ngig von Fahrer, Temperatur etc.) und ist in rund 6,5 Stunden wieder komplett aufgeladen und fahrbereit. Damit hat der F40D den reichweitenstĂ€rksten Akku aus der neuen Ninebot F-Reihe und ist besonders fĂŒr Langstreckenfahrten geeignet.

Fahrkomfort (Reifen und Bremsen)

  • 10 Zoll Luftreifen mit zusĂ€tzlicher Gelschicht im Inneren
  • keine extra Federung verbau
  • elektronische Bremse (EBS) vorne, Scheibenbremse hinten
Zusammenfassung:

Fahrkomfort wird beim Ninebot F40D groß geschrieben. Die 10 Zoll Luftreifen, die eine zusĂ€tzliche Gelschicht im Inneren haben, um den E-Scooter vor platten Reifen zu schĂŒtzen, sorgen fĂŒr eine angenehme Federung und halten auch holprige Straßen gut aus.

Der Ninebot F40D hat zwei unabhĂ€ngige Bremsen verbaut, eine elektronische Bremse mit EnergierĂŒckgewinnung vorne sowie eine Scheibenbremse hinten. Reifen und Bremsen sind bei den Modellen F20D und F30D identisch.

Verarbeitung / Design / Ausstattung:

  • Rahmen aus Karbon-Strukturstahl gefertigt
  • LED-Scheinwerfer
  • E-MARK zertifizierte Front-, Seiten- und Z-MARK zertifizierte Heckreflektoren
  • elegante und sportliche Optik
  • abgesenktes Trittbrett
  • spritzwassergeschĂŒtzt (​​IPX5)
  • 120kg Traglast
  • App-VerknĂŒpfung
  • LCD-Display mit Bordcomputer
Zusammenfassung:

Auch in Sachen Verarbeitung, Features und Besonderheiten ist der F40D baugleich mit seinen “kleinen BrĂŒdern”, dem F20D und dem F30D. Die hochwertige Verarbeitung ist sofort erkennbar.

Der Rahmen wurde aus Karbon-Strukturstahl gefertigt, andere Komponenten (Schutzblech, Bremshebel etc.) aus hochwertigem Kunststoff.

Die LED-Lichter sind fest im Rahmen integriert und sorgen fĂŒr eine ideale Sicht, auch bei nĂ€chtlichen Fahrten.

Das abgesenkte Trittbrett sorgt fĂŒr einen höheren Fahrkomfort und eine gute Straßenlage (eine der Besonderheiten der Scooter aus der Ninebot F-Reihe).

Der F40D ist außerdem spritzwassergeschĂŒtzt, hat einen Bordcomputer, drei verschiedene Fahrmodi und lĂ€sst sich mit der ausgereiften Segway-App verknĂŒpfen.

Alltagstauglichkeit

  • 17,1 kg Eigengewicht
  • zweistufiger Faltmechanismus
Zusammenfassung:

Mit 17,1 kg ist der F40D etwas schwerer als der F20D sowie der F30D. Dies liegt vor allem am grĂ¶ĂŸeren Akku, der verbaut wurde.

Der F40D hat weiterhin einen zweistufige Faltmechanismus, durch welchen der Scooter schnell zusammengeklappt und verstaut ist.

Auch der Pannenschutz der Luftreifen mittels Gelschicht erhöht die Alltagstauglichkeit.

Nachhaltigkeit

  • 2 Jahre Herstellergarantie
  • keine Angaben zur Nachhaltigkeit
  • Ersatzteile im offiziellen Segway Shop verfĂŒgbar
Zusammenfassung:

In Sachen Nachhaltigkeit trĂ€gt der Hersteller Segway Ninebot nur wenige Informationen nach außen, sodass dieser Aspekt schwer beurteilt werden kann. Immerhin: Ersatzteile fĂŒr die Scooter sind im offiziellen Segway Shop verfĂŒgbar - falls mal etwas kaputt gehen sollte.


Alternativen

Weitere E-Scooter


Meinungen

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort dafĂŒr!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!