Ăśberblick

Micro Stunt Scooter im Ăśberblick

Die besten 3 Micro Stunt Scooter

Micro ist ein ursprünglich Schweizer Stunt Scooter Hersteller, der seit 1996 verschiedene Scooter-Arten produziert. Was die Micro Stunt Scooter besonders macht und bei welchen Modellen sich ein genauerer Blick lohnt, verraten wir in diesem Artikel - los geht’s.

Micro MX Trixx 2.0

  • Lenkerhöhe: 85 cm i
  • ABEC: 9 i
ab 169.95€
Zum Produkt →
Vergleichen Top

Micro MX Pro OPB

  • Lenkerhöhe: 82 cm i
  • ABEC: 7 i
ab 171.09€
Zum Produkt →
Vergleichen Top

Micro MX Crossneck 2.0

  • Lenkerhöhe: 96 cm i
  • ABEC: 7 i
ab 201.49€
Zum Produkt →
Vergleichen Top
+ Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1

Die beliebtesten Micro Stunt Scooter

Wir haben dir einen Micro Scooter für Anfänger sowie ein Modell für fortgeschrittene Fahrer herausgesucht, die uns besonders gut gefallen und beliebt bei Stunt Scooter Fans sind:

  • Micro mx trixx 2.0: Der Micro mx trixx 2.0 ist ein gutes Einstiegsmodell, das sich eignet, um in die Stunt Scooter Freestyle Welt hinein zu schnuppern. Der Scooter ist extra fĂĽr Anfänger konzipiert und gleichzeitig mit einem guten Setup ausgestattet. Auch der Style-Faktor ist hoch - der weiĂź / gelbe Scooter fällt definitiv auf und macht Eindruck in der Halfpipe. Lediglich den Preis finden wir fĂĽr einen Stunt Scooter fĂĽr den Einstieg etwas hoch.
  • Micro MX Pro OPB: Der MX Pro OPB Micro Scooter ist ideal fĂĽr fortgeschrittene Fahrer mit hohen AnsprĂĽchen. Zu den Besonderheiten dieses Micro Scooters gehören die ultraleichte Lenkerstange und seine sehr robuste Verarbeitung. FĂĽr fortgeschrittene Stunt Scooter Fahrer, die auf ein ABEC 9 Kugellager verzichten können, könnte dieser Scooter also interessant sein.
Kapitel 2

Was macht Micro Stunt Scooter so besonders?

Durch die lange Erfahrung am Markt weiß der Hersteller Micro genau, worauf es bei der Herstellung von Scootern wirklich ankommt. Die Stunt Scooter von Micro zeichnen sich durch hochwertige Qualität und die saubere Verarbeitung bei gleichzeitig attraktiven Preisen aus.

Micro hat Stunt Scooter für verschiedenste Bedürfnisse im Angebot - für Anfänger, für Fortgeschrittene und auch für Profis. Weiterhin gibt es im Produktsortiment einige besondere Exoten, wie zum Beispiel den Micro MX Freeride, der sich mit seinen breiten Reifen ganz klar von den herkömmlichen Stunt Scootern abhebt.

Die Micro Scooter verfĂĽgen ĂĽber stabile Decks, die selbst waghalsige Tricks und SprĂĽnge aushalten sowie hochwertige Griptapes, um ambitionierten Fahrern optimalen Halt zu bieten.

Weiterhin erwähnenswert ist, dass Micro seine eigenen Ersatzteile herstellt und im Micro-Shop verkauft. Wer seinen Micro Scooter also nachrüsten möchte, kann dies ohne Probleme tun.

Kapitel 3

Ăśber die Marke Micro

Die Firma Micro Mobility Systems AG wurde im Jahr 1996 in der Schweiz gegründet und verfolgte die Idee, bequeme und einfache Fortbewegungsmittel für kurze Distanzen zu schaffen. Aus dieser Vision wurde Realität und so stellt Micro nun verschiedenste Scooter-Arten, darunter auch Stunt Scooter, her.

Die Marke Micro steht für innovative Produkte, betreibt die Produktentwicklung selbst und entwickelt ständig neue Scooter-Varianten. Eine Besonderheit ist weiterhin, dass Micro einen eigenen Reparatur- und Ersatzteilservice anbietet und seine Scooter heute in über 80 verschiedenen Ländern vertreibt.

Kapitel 4

Fazit

Noch sind die Micro Stunt Scooter in der Szene recht unbekannt und die meisten Scooter Liebhaber schwören auf Hersteller wie Cox Swain, Blunt oder MGP. Dennoch hat Micro einige spannende Modelle im Angebot, insbesondere für Einsteiger.

Wir sind uns sicher, dass in Zukunft noch einige neue Scooter Modelle hinzukommen, die sich für Sprünge, Stunts und Freestyles eignen und neue Horizonte am Stunt Scooter Himmel eröffnen.

Kapitel 6

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort dafĂĽr!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!

Vergleich