Der IO HAWK EXIT CROSS im Check!

Scooter im Check

Der IO HAWK EXIT CROSS gehört ein wenig zu den Exoten unter den E-Scootern mit Straßenzulassung. Seine Offroad-Bereifung macht den IO Hawk zum Allrounder für verschiedenste Untergründe.

Der IO HAWK EXIT CROSS belegt mit 46% den Platz 37 in unserem E-Scooter Ranking i

"Herausragender Akku, Geländetauglichkeit - leider jedoch sehr schwer und recht teuer."
0%
Gesamtbewertung

Neugierig geworden?

+ Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1

Der IO HAWK EXIT CROSS im Überblick

IO HAWK EXIT CROSS E-Scooter

IO HAWK EXIT CROSS

  • Preis: ab 1099€
  • km/h: 20km/h
  • km: 30km
  • Gewicht: 19.8 kg
  • Traglast: 120 kg
  • Zoll: 10 Zoll
ab 1099€
Zum Produkt →
Kurz zusammengefasst:

Der Hersteller wirbt damit, dass der IO HAWK EXIT CROSS durch seine Offroad-Bereifung selbst im Winter sowie auf Schotter und Unebenheiten fahrbar ist.

Das macht den E-Scooter vor allem für Käufer interessant, die auf unterschiedlichem Terrain fahren oder ihr Gefährt nicht nur bei Sommerwetter ausführen möchten.

Der Scooter ist außerdem klappbar und damit alltagstauglich, überzeugt mit solider Motorleistung und angenehmer Federung.

Zusammengefasst ein echter Geheimtipp für alle, die sich einen Elektro Scooter zulegen möchten!

Das ist uns positiv aufgefallen
  • Geländetauglichkeit
  • Vorder- und Hinterrad Federung
  • Breite Trittfläche für bequemen Stand
Das ist uns negativ aufgefallen
  • Etwas “klobiges” Design
  • Hohes Gewicht (wiegt fast 20 Kg)
Kapitel 2

Technische Daten des IO HAWK EXIT CROSS

Modellname IO HAWK EXIT CROSS
Preis 1099€
Zulassung Ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 30 km i
Reifen 10 Zoll Luftbereifung
Eigengewicht 19.8 kg
Traglast 120 kg
Bremsen
  • Vorne: Scheibenbremse
  • Hinten: Scheibenbremse
Wasserschutz Ja
Maße
  • Höhe: 120 cm
  • Länge: 115 cm
  • Breite: 53 cm
Motor Maximal 500 Watt
Ladedauer 4.5 h
Austattung
  • wechselbarer Akku
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • Federung
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller IO HAWK
Kapitel 3

Preis

"Der EXIT CROSS ist nicht gerade günstig und kostet über 1000 Euro."
0%
Kategorie: Preis

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Preis” lesen

+

Der EXIT CROSS kostet knapp 1100 Euro und befindet sich damit im oberen Preissegment.

Günstige Scooter mit Straßenzulassung sind bereits ab 400 Euro zu haben, was die Erwartungen an den IO HAWK erhöht.

Kapitel 4

Gewicht

"20 kg Eigengewicht erschweren den Transport erheblich."
0%
Kategorie: Gewicht

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Gewicht” lesen

+

Der E-Scooter von IO HAWK ist leider ein echtes Schwergewicht. Fast 20 kg bringt der EXIT CROSS auf die Waage, was die Flexibilität und die Alltagstauglichkeit deutlich limitiert.

Leichte Scooter wiegen zwischen 11 und 14 kg - hier fällt der E-Tretroller von IO HAWK also deutlich ab.

Kapitel 5

Reichweite

"Wahnsinn - bis zu 48 Km Reichweite und ein einfach austauschbarer Akku. Was will man mehr?"
0%
Kategorie: Reichweite

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Reichweite” lesen

+

Akku

Der Lithium-Ionen-Akku des IO HAWK EXIT CROSS überzeugt mit 48 Volt und 10,4 ah sowie einer Kapazität von 748,8 Wattstunden.

Die Besonderheiten in Sachen Akku:

  • Der Akku ist leicht und in wenigen Sekunden austauschbar
  • Nach 4,5 Stunden ist der Akku wieder vollständig aufgeladen
  • Ein größerer Akku lässt sich verbauen, der Reichweiten von bis zu 48 Km ermöglicht

Besonders für Personen, die längere Strecken zulegen möchten, ist der Exit Cross mit dem größeren Akku also eine hervorragende Wahl.

Motor

Der 500 Watt Motor beschleunigt kraftvoll und kommt problemlos auf die 20 km/h Höchstgeschwindigkeit. Auch Steigungen (bis 20 Grad) werden ohne Leistungsverlust gemeistert.

Sobald 4 km/h erreicht werden (du fängst also an mit dem Fuß zu treten und Geschwindigkeit aufzubauen), schaltet sich der Motor ein und es geht los.

Kapitel 6

Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

"E-Scooter fahren auf jedem Untergrund. Das ermöglicht die spezielle Bereifung des IO HAWK EXIT CROSS!"
0%
Kategorie: Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten” lesen

+

Verarbeitung & Design

Die Verarbeitung des IO HAWK EXIT CROSS macht einen sehr stabilen Eindruck. Der Aluminiumrahmen macht den E-Scooter robust und wir haben den Eindruck, dass hier nicht an Materialqualität gespart wurde.

Der Lenker ist höhenverstellbar, das Trittbrett extra breit für einen bequemen Stand und der Scooter lässt sich ohne Probleme zusammenklappen. Die gute Verarbeitung geht jedoch auch mit dem recht hohen Gewicht von 20 kg einher.

Das Design gefällt uns leider nicht ganz so gut. Der Exit Cross sieht aus wie ein robuster Gelände-Scooter, eher weniger wie ein eleganter City-Flitzer. Dieser E-Scooter wurde also viel mehr auf eine hohe Funktionalität als auf ein pfiffiges Design ausgelegt.

Reifen und Bremsen

Die Bereifung ist das große Alleinstellungsmerkmal des IO HAWK EXIT CROSS. Die 10 Zoll Luftreifen sind für Offroad Fahrten ausgelegt. Dieser E-Scooter ist also nicht nur für Stadt und Asphalt geeignet, sondern ebenso für Sand, Waldweg, Schotter und Kies!

Wer also eine extra Portion Spaß sucht und seinen E-Scooter mit Gelände ausführen möchte, ist mit dem Exit Cross genau richtig bedient.

Die Reifen haben ein sehr markantes Profil, die auch auf unbefestigten Straßen einen enormen Grip ermöglichen. Aus unserer Sicht ein riesen Vorteil dieses Scooters!

Außerdem wurde der IO HAWK EXIT CROSS mit hochwertigen Scheibenbremsen ausgestattet, die den Scooter sicher zum Stehen bringen.

Zubehör und Besonderheiten

Der IO HAWK EXIT CROSS ist, wie bereits erwähnt, einer der E-Scooter Exoten. Neben seinen Reifen besticht der Scooter auch durch andere Features und Besonderheiten:

  • Scheibenbremsen für besonders hohe Bremssicherheit
  • Drehgasgriff
  • Großes Trittbrett
  • Stoßdämpfer für hohen Fahrkomfort
  • Selbst auf Sand fahrbar
  • 1-Knopfdruck-Faltsystem
Kapitel 7

Gesamtbewertung des IO HAWK EXIT CROSS

"Herausragender Akku, Geländetauglichkeit - leider jedoch sehr schwer und recht teuer."
0%
Gesamtbewertung

Die ausführliche Gesamtbewertung lesen

+

Dieser E-Scooter ist etwas ganz Besonderes. Gerade für E-Scooter Fans, die nicht nur auf perfektem Asphalt fahren, sondern auch im Gelände unterwegs sind, ist der Exit Cross bestens geeignet.

Dazu überzeugt der Scooter mit einem starken Motor sowie einem sehr leistungsstarken Akku, der Reichweiten von bis zu 48 km schafft und verhältnismäßig schnell aufgeladen ist.

In einigen Testberichten wird das Fahrverhalten des Scooters leicht bemängelt. Der Wendekreis ist relativ groß (das ist vor allem den Rädern zu verschulden) und der Bremsweg fällt in einigen Tests negativ auf.

Insgesamt schneidet der E-Tretroller jedoch sehr gut ab und macht einen wertigen Eindruck. Besonders für Offroad-Fahrer ist dieser Scooter konkurrenzlos!

Kapitel 8

Weitere Scooter

🚀 Wir haben noch mehr Scooter unter die Lupe genommen! Weitere Inspiration ist nur einen Klick entfernt :)

Im großen und ganzen ist der IO HAWK E-Scooter aufgrund seiner Bereifung fast konkurrenzlos. Mit welchem Scooter kann man schon auf Sand, Waldwegen oder Schotter fahren? Wir haben dir einige Alternativen herausgesucht, die ebenfalls große Räder haben und in einigen Eigenschaften übereinstimmen. Vielleicht lohnt sich ja noch ein Vergleich?

Kapitel 9

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort dafür!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!