Der EMicro Explorer im Check!

Scooter im Check

Der EMicro Explorer ist ein kompakter E-Scooter mit Straßenzulassung, der nicht nur eine tolle Verarbeitung, sondern auch viele technische VorzĂŒge garantiert.

Der EMicro Explorer belegt mit 54% den Platz 31 in unserem E-Scooter Ranking i

"Verdammt guter E-Scooter mit einem kleinen Nachteil."
0%
Gesamtbewertung

Neugierig geworden?

+ Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1

Der EMicro Explorer im Überblick

EMicro Explorer E-Scooter

EMicro Explorer

  • Preis: ab 989€
  • km/h: 20km/h
  • km: 25km
  • Gewicht: 14 kg
  • Traglast: 100 kg
  • Zoll: 8 Zoll
ab 989€
Zum Produkt →
Kurz zusammengefasst:

Der Emicro Explorer des Herstellers Micro Mobility Systems D GmbH biete eine vollstĂ€ndige Federung, einen höhenverstellbaren Lenker sowie einen praktischen Fußfaltmechanismus. Das macht den Scooter kompakt, praktisch und komfortabel.

Die Leistung ist im Vergleich zu anderen E-Scootern zwar nicht berauschend, kann sich aber sehen lassen. Bis zu 25 km Reichweite sind mit dem EMicro Explorer möglich.

Insgesamt macht der Scooter einen sehr soliden und eleganten Eindruck. DafĂŒr muss jedoch auch tief in die Tasche gegriffen werden. Rund 1100 Euro kostet der Explorer und ist damit nicht gerade gĂŒnstig.

Das ist uns positiv aufgefallen
  • Kompakt, leicht und praktisch
  • Federung vorne und hinten
  • VerknĂŒpfung mit App möglich
Das ist uns negativ aufgefallen
  • Leider etwas teuer
  • Reichweite dĂŒrfte in der Preisklasse gern höher sein
Kapitel 2

Technische Daten des EMicro Explorer

Modellname EMicro Explorer
Preis 989€
Zulassung Ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 25 km i
Reifen 8 Zoll Vollgummireifen
Eigengewicht 14 kg
Traglast 100 kg
Bremsen
  • Vorne: Trommelbremse
  • Hinten: mechanische Trittbremse
Wasserschutz Ja
Maße
  • Höhe: 108.5 cm
  • LĂ€nge: 105 cm
  • Breite: 52 cm
Motor Maximal 250 Watt
Ladedauer 3.5 h
Austattung
  • Federung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
  • App-VerknĂŒpfung
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller emicro
Kapitel 3

Preis

"Der Emicro Explorer hat einen Preis von knapp 1100 Euro."
0%
Kategorie: Preis

Den ausfĂŒhrlichen Bericht zur Kategorie “Preis” lesen

+

Der Explorer gehört nicht zu den gĂŒnstigen E-Scootern. FĂŒr rund 1100 Euro ist der Scooter zu haben - damit bewegt sich der E-Tretroller preislich in der Oberklasse.

BegrĂŒndet wird der Preis vor allem mit der hochwertigen Verarbeitung sowie den besonderen Features, die der Emicro Explorer zu bieten hat.

Kapitel 4

Gewicht

"Mit 14 Kg Eigengewicht lÀsst sich der Scooter einfach transportieren."
0%
Kategorie: Gewicht

Den ausfĂŒhrlichen Bericht zur Kategorie “Gewicht” lesen

+

Das geringe Gewicht von nur 14 kg gehört zu den VorzĂŒgen des Explorer.

Besonders im Zusammenspiel mit den kompakten Maßen, dem einfachen Faltmechanismus sowie dem höhenverstellbaren Lenker, ist der Emicro Explorer ein idealer Alltagsbegleiter.

Kapitel 5

Reichweite

"Bis zu 25 km schafft der Scooter im Idealfall."
0%
Kategorie: Reichweite

Den ausfĂŒhrlichen Bericht zur Kategorie “Reichweite” lesen

+

Akku

Der Akku ermöglicht eine Reichweite von maximal 25 km. Die tatsĂ€chliche Reichweite hĂ€ngt davon ab, mit welchem Fahrstil du unterwegs bist, wie schwer der Fahrer ist sowie von Ă€ußeren Faktoren (beispielsweise die Temperatur).

Der deutlich gĂŒnstigere Ninebot MAX G30D schafft eine Reichweite von sage und schreibe 65 km - deshalb schneidet der Emicro Explorer hier nicht ganz so gut ab.

Positiv anzumerken ist jedoch die kurze Ladezeit. In nur 3,5 Stunden ist der Scooter wieder voll einsatzbereit.

Motor

Der Motor kommt auf eine Leistung von 250 Watt. Die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h wird ohne Probleme erreicht und auch Steigungen von 15-20% packt der Emicro Explorer laut Hersteller.

Kapitel 6

Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

"Die hochwertige Verarbeitung gehört zu den Besonderheiten des Emicro Explorer."
0%
Kategorie: Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

Den ausfĂŒhrlichen Bericht zur Kategorie “Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten” lesen

+

Verarbeitung & Design

ZunÀchst fÀllt das elegante und schlichte Design des E-Scooters auf. Der gÀnzlich schwarze Scooter wurde in ein Design verpackt, das nicht nur ansprechend sondern auch hochwertig aussieht.

Die Verarbeitung gehört zu den StĂ€rken des Scooters. Insgesamt erscheint der Scooter sehr stabil und robust. Keine wackligen Bauteile und keine grĂ¶ĂŸeren SchwĂ€chen in der Verarbeitung sind erkennbar.

Außerdem wurde der Scooter mit einer doppelten Federung ausgestattet, die das FahrgefĂŒhl noch angenehmer macht und die tolle Verarbeitung bestĂ€tigt.

Reifen und Bremsen

Bei den Reifen hat Emicro auf 8 Zoll Vollgummireifen gesetzt. Diese haben zwar eine schlechtere Federung als Luftreifen, was jedoch durch die bereits erwÀhnte Federung ausgeglichen wird.

Gebremst wird der Emicro Explorer mit Trommelbremsen. Scheibenbremsen wĂ€ren hier zwar noch besser gewesen, jedoch kann die Bremskraft dennoch ĂŒberzeugen.

Auch eine Rekuperation (EnergierĂŒckgewinnung) ist vorhanden, wodurch Energie beim Bremsvorgang rĂŒckgewonnen wird.

Zubehör und Besonderheiten

Der Scooter wurde mit einigen interessanten Features ausgestattet, die den hohen Preis rechtfertigen und den Emicro Explorer von anderen Scootern unterscheidet.

Zu diesen Besonderheiten gehören:

  • Federung vorne und hinten
  • Gasdrehgriff
  • SeitenstĂ€nder
  • Bordcomputer
  • App-VerknĂŒfpung
  • Verstellbare Lenkerstange
  • Faltbare Handgriffe
Kapitel 7

Gesamtbewertung des EMicro Explorer

"Verdammt guter E-Scooter mit einem kleinen Nachteil."
0%
Gesamtbewertung

Die ausfĂŒhrliche Gesamtbewertung lesen

+

Aus unserer Sicht ist der EMicro Explorer ein wahrer Geheimtipp! Hier vereint sich eine hervorragende Verarbeitung mit soliden technischen Werten und einigen Besonderheiten.

Wer einen langlebigen E-Scooter sucht und dafĂŒr gerne etwas tiefer in Tasche greift, könnte im Explorer genau den richtigen Scooter gefunden haben.

Einziger Kritikpunkt (der jedoch schwer wiegt): Angesichts des hohen Preises hĂ€tten wir uns eine grĂ¶ĂŸere Reichweite gewĂŒnscht - hier können andere Scooter definitiv mehr bieten.

Kapitel 8

Weitere Scooter

🚀 Wir haben noch mehr Scooter unter die Lupe genommen! Weitere Inspiration ist nur einen Klick entfernt :)

Wer sich noch ein wenig umsehen will und Alternativen zum EMicro Explorer sucht, könnte sich auch folgende Modelle ansehen:

Kapitel 9

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort dafĂŒr!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!