Der Egret Ten V4 StVO Version im Check!

Scooter im Check

Der Egret Ten V4 gehört zu den beliebtesten E-Scootern mit Straßenzulassung. Sobald man einen genaueren Blick auf das Modell wirft, wird schnell klar, warum das so ist: Elegantes Design, hochwertig verarbeitet und jede Menge Power.

Der Egret Ten V4 StVO Version belegt mit 53% den Platz 33 in unserem E-Scooter Ranking i

"Toller E-Scooter, leider jedoch sehr teuer."
0%
Gesamtbewertung

Neugierig geworden?

+ Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1

Der Egret Ten V4 StVO Version im Überblick

Egret Ten V4 StVO Version E-Scooter

Egret Ten V4 StVO Version

  • Preis: ab 1249€
  • km/h: 20km/h
  • km: 42km
  • Gewicht: 17 kg
  • Traglast: 100 kg
  • Zoll: 10 Zoll
ab 1249€
Zum Produkt →
Kurz zusammengefasst:

Der Egret Ten V4 hat eigentlich alles, was das E-Scooter Herz begehrt.

Ein leistungsstarker Motor, eine Zulassung für deutsche Straßen, eine solide Verarbeitung sowie ein ansprechendes Design.

Außerdem punktet der Egret E-Scooter mit kleinen Besonderheiten wie dem Zeigefingergasgriff, der eine sehr feinfühlige Regulierung der Geschwindigkeit zulässt.

Das ist uns positiv aufgefallen
  • Austauschbares Trittbrett in verschiedenen Farben
  • Sehr leistungsstarker Motor
  • Überzeugende Verarbeitung
Das ist uns negativ aufgefallen
  • Hoher Preis
  • Hohes Gewicht (rund 17 Kg)
Kapitel 2

Technische Daten des Egret Ten V4 StVO Version

Modellname Egret Ten V4 StVO Version
Preis 1249€
Zulassung Ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Reichweite 42 km i
Reifen 10 Zoll Luftbereifung
Eigengewicht 17 kg
Traglast 100 kg
Bremsen
  • Vorne: Scheibenbremse
  • Hinten: Scheibenbremse
Wasserschutz Ja
Maße
  • Höhe: 115 cm
  • Länge: 115 cm
  • Breite: 54.5 cm
Motor Maximal 800 Watt
Ladedauer 6 h
Austattung
  • Bordcomputer
  • zusammenklappbar
Herstellergarantie 24 Monate
Hersteller Egret
Kapitel 3

Preis

"Der Egret Ten V4 spielt in der oberen Preisklasse mit."
0%
Kategorie: Preis

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Preis” lesen

+

Der Ten V4 ist für rund 1500 Euro erhältlich und gehört damit zu den teuersten E-Scootern mit Straßenzulassung.

Während die günstigsten Modelle bereits ab 400 Euro erhältlich sind, siedelt sich der Egret ganz klar in der Preisklasse der “Luxus-Scooter” an.

Kapitel 4

Gewicht

"Der hochwertige Rahmen resultiert in einem recht hohen Eigengewicht."
0%
Kategorie: Gewicht

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Gewicht” lesen

+

Das Eigengewicht des Scooters liegt bei 17 kg und befindet sich im Vergleich damit im Mittelfeld.

Der Ten V4 lässt sich zusammenklappen und tragen - nach einiger Zeit könnten die 17 kg aber durchaus auf die Arme gehen.

Kapitel 5

Reichweite

"42 km Reichweite sorgen für langanhaltenden Fahrspaß."
0%
Kategorie: Reichweite

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Reichweite” lesen

+

Akku

Der Akku kann sich durchaus sehen lassen. Die maximale Reichweite wurde mit 42 km angegeben - auch hier spielt der Egret Ten V4 somit in der ersten Liga unter den E-Scootern mit.

Innerhalb von 6 Stunden ist der leere Akku wieder vollständig geladen. Wer nicht so viel Zeit hat, kann den E-Scooter 2 Stunden an die Steckdose packen und kann dann eine Akkuladung von rund 70% genießen.

Motor

Der Motor ist das Herzstück des Egret E-Scooters. Satte 500 Watt Dauerleistung und sogar 800 Watt Spitzenleistung werden vom Hersteller angegeben - wir konnten keinen vergleichbaren E-Scooter mit Straßenzulassung finden, der bei dieser Leistung mithalten kann.

Die Höchstgeschwindigkeit ist aufgrund der Elektrokleinstfahrzeugverordnung natürlich trotzdem auf 20 km/h beschränkt (ohne Drosselung würde der E-Scooter problemlos 35 km/h fahren).

Steigungen und gute Beschleunigungswerte sind für den Egret Ten V4 StVO Version jedoch selbstverständlich.

Kapitel 6

Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

"Die hochwertige Verarbeitung und praktische Features rechtfertigen den Preis."
0%
Kategorie: Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten

Den ausführlichen Bericht zur Kategorie “Verarbeitung / Reifen / Besonderheiten” lesen

+

Verarbeitung & Design

Der Elektro Scooter von Egret fährt vor allem viel Lob für seine solide und robuste Verarbeitung ein. Die stabile Konstruktion macht einen sehr sicheren Eindruck, sodass du lange Spaß an diesem E-Scooter haben wirst.

Übrigens: Das Vorgängermodell, der Egret Ten V3 wurde Testsieger, hatte jedoch noch keine Straßenzulassung. Jetzt ist das Testsiegermodell also auch mit Zulassung für deutsche Straßen erhältlich.

Großen Wert hat der Hersteller außerdem auf ein stylisches Design gesetzt. Der Egret Ten V4 ist nicht nur in verschiedenen Farben erhältlich, auch die hölzernen und hochwertigen Trittbretter sind austauschbar und in verschiedenen Farben verfügbar.

Somit kannst du deinen Egret Ten V4 ganz einfach individualisieren, indem du beispielsweise ein neongrünes, ein schwarzes oder blaues Trittbrett an deinen E-Scooter montierst.

Reifen und Bremsen

Auch die Reifen gehören zu den Besonderheiten dieses E-Scooters. Der Egret Ten V4 kommt mit 10 Zoll Luftbereifung, welche für besonderen Fahrkomfort dank guter Federung sorgt.

Der Nachteil an der Luftbereifung: Platte Reifen können durchaus vorkommen. Pass deshalb auf, auf welchem Untergrund du mit deinem Gefährt unterwegs bist.

Sowohl vorn als auch hinten befinden sich Scheibenbremsen. Diese bewirken eine ausreichende Bremskraft, um sicher am Straßenverkehr teilzunehmen.

Zubehör und Besonderheiten

Der E-Tretroller von Egret punktet mit einigen kleinen Features und Besonderheiten, die oft erst auf den zweiten Blick auffallen. Dazu gehören:

  • Praktischer Bügel zum Anschließen des E-Scooters
  • Einfach und schnell klappbar / faltbar
  • Tacho / Display (nicht das schönste Display, dafür aber zweckmäßig)
  • Zeigefingergasgriff (Geschwindigkeit lässt sich sehr genau regulieren)
  • Seitenständer
  • Scheibenbremsen (sehr hochwertig)
Kapitel 7

Gesamtbewertung des Egret Ten V4 StVO Version

"Toller E-Scooter, leider jedoch sehr teuer."
0%
Gesamtbewertung

Die ausführliche Gesamtbewertung lesen

+

Du suchst nach einem E-Scooter, an dem du lange Spaß hast, der großartig verarbeitet ist und einen starken Motor hat?

Dann bist du mit dem Egret Ten V4 StVO Version auf jeden Fall ideal bedient.

Der E-Scooter besticht durch herausragende technische Werte sowie eine überzeugende Optik und Verarbeitung.

Für unseren Geschmack ist der Preis etwas zu hoch angesetzt, da vergleichbare Modelle auch für weniger Geld erhältlich sind.

Trotzdem zeigen die Erfahrungen und Rezensionen: Käufer sind nahezu 100% zufrieden und schätzen die positiven Eigenschaften des Egret Ten V4.

Kapitel 8

Weitere Scooter

🚀 Wir haben noch mehr Scooter unter die Lupe genommen! Weitere Inspiration ist nur einen Klick entfernt :)

Der Egret Ten V4 StVO Version hat nicht so viele vergleichbare Konkurrenten, was durch seine Besonderheiten bedingt ist (hoher Preis, aber auch starker Motor). Wer jedoch einen E-Scooter im hochpreisigen Segment sucht, kann sich auch folgende Modelle ansehen:

Kapitel 9

Kommentare

Du hast offene Fragen oder willst einfach was los werden? Dann ist das hier der richtige Ort dafür!

0 Kommentare

Verfasse deinen Kommentar!